Ergänzende Methoden

Für Ihren Therapieerfolg ergibt es manchmal Sinn, ergänzende Methoden einzusetzen. Methoden wie Narbenentstörung, Gua Sha, Moxa oder Ohrakupressur lassen sich wunderbar in eine Shiatsu-Behandlung integrieren. Ferner ist es möglich, die einzelnen Methoden separat als Behandlung zu buchen. 

Die Narbe - Eine leicht übersehbare Krankheitsursache

Jede Narbe ist ein Einschnitt ins Leben und kann ungeahnte Folgen haben. Eine Narbe kann wie ein Staudamm den Energiefluss zum Stagnieren bringen, weil Narbengewebe schlecht durchblutet und weniger elastisch ist als das funktionelle Bindegewebe. Es kann ein Störfeld entstehen, das chronische Beschwerden zur Folge hat. Symptome können sich erst Jahre später bemerkbar machen. Auch kleinste Narben wie Impfnarben können sich negativ auf den Organismus auswirken. Welche Geschichte erzählt Ihre Narbe?

Durch die manuelle und energetische Entstörung löst sich das Spannungsfeld. Das Gewebe der Narbe wird geschmeidiger, durchlässiger und der Energiefluss wird verbessert.

Gua Sha

Text in Arbeit. 

Moxa

Text in Arbeit. 

Ohrakupressur

Text in Arbeit.